back

The Coat of Arms of the Pannhorst Family

Das Wappen des Geschlechts Pannhorst wurde von Helmut Georg Friedrich Ernst Pannhorst aus Hannover entworfen und auf seinen Antrag in der ALLGEMEINEN DEUTSCHEN WAPPENROLLE unter der Nr. 82262 bei der deutschen heraldischen Gesellschaft e.V. eingetragen. Zur Führung des Wappens sind außer dem Antragsteller alle übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm von Cord Heinrich Pannhorst aus Jöllenbeck bei Bielefeld berechtigt.

Beschreibung des Wappens:

In Schwarz ein silbern-rot-silbern nach der Figur geteilter Sparren, begleitet von drei goldenen Pfifferlingen.

Auf dem rot-silbern bewulsteten Helm mit rot-silbernen Decken ein wachsendes silbernes Pferd.